News

rund um die H+E


NEWS
24.04.2018

Neuer H+E Standort in Stuttgart

Durch die Übernahme des Stuttgarter Haustechnikunternehmens Müller WWZ GmbH, das sich auf Wartung und Kundendienst spezialisiert hat, zählt die H+E gesamt bereits über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Am 11. April 2018 waren alle Genehmigungen für die Übernahme des Stuttgarter Haustechnikunternehmens Müller WWZ GmbH erteilt und die H+E Haustechnik und Elektro GmbH um 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewachsen.

Die Stuttgarter Belegschaft unter der operativen Leitung von Frank Zeeb ist auf die Gewerke Heizung, Kälte und Sanitär spezialisiert und bietet neben Planung, Konstruktion und Montage der Anlagen auch deren Wartung an. Neben der regelmäßigen Wartung von neuen und bestehenden Anlagen hat sich das Unternehmen im Raum Stuttgart auch auf den Kundendienst spezialisiert und ist auch im Notfall über eine 24-Stunden-Hotline erreichbar.

Hans König, Geschäftsführer der H+E Stuttgart: „Wir sind froh, dass wir das Leistungsspektrum der H+E Haustechnik und Elektro GmbH auf diesem Weg um ein wichtiges Geschäftsfeld erweitern können.“ Die zusätzlichen Leistungen sollen in den nächsten Monaten auf bestehende und neue Projekte ausgeweitet werden. „Durch den neuen Standort kann ganz Baden-Württemberg optimal serviciert werden und mit der gesamten Man- und Womanpower der H+E im Rücken können dort auch größere Projekte als in der Vergangenheit gestemmt werden“, freut sich König über die Win-win-Situation.

 

STANDORT BLEIBT VORERST EIGENSTÄNDIGE TOCHTERGESELLSCHAFT

Vorerst wird der Stuttgarter Standort noch eine eigenständige hundertprozentige Tochter der H+E bleiben. Trotzdem tritt auch die Stuttgarter Belegschaft schon unter der Marke H+E auf und firmiert als H+E Haustechnik und Elektro Stuttgart GmbH.

 

ZUR H+E: Das Unternehmen wurde im Juni 2017 in Deggendorf gegründet und darf bereits jetzt auf eine aufstrebende  Erfolgsgeschichte zurückblicken: Mehr als 100 Mitarbeiter arbeiten an den aktuellen Projekten. Und der Erfolg geht weiter: Die Firma wächst kontinuierlich und ist auf dem besten Weg einer der führenden Gebäudetechnik-Komplettanbieter in Deutschland zu werden.


ANDERE BEITRÄGE ZUM THEMA

H+E kommt ins Kino!
zum Beitrag
H+E im Einsatz für die Bienen
zum Beitrag
Welcome Event bei H+E
zum Beitrag

zurück
nach oben