KÄLTETECHNIK

Im Detail

KÄLTETECHNIK

KÄLTETECHNIK

Eine vorausschauend konzipierte, gut eingestellte und gewartete Kälteanlage hält die Temperatur im Rauminneren bei geringstmöglichem Energieverbrauch stabil. Durch optimierten Primärenergieeinsatz gelingt der ökonomische Betrieb von Gebäuden, Industrieanlagen oder gewerblich genutzten Bauwerken.

Die Kälteerzeugung bildet – nicht zuletzt aufgrund ihrer Energieintensivität – das Kernstück der Kältetechnik. Neben der Kältemaschine zählen auch Systemkomponenten zur Wärmeabgabe an die Atmosphäre, wie Rückkühler und Kühltürme, als Teil der Kälteerzeugung.

 

In der Konzeption von Kälteanlagen legen wir großes Augenmerk auf den Primärenergieeinsatz. So kann der Betrieb von Gebäuden, Industrieanlagen oder gewerblich genutzten Bauwerken ökonomisch optimiert werden.

 

Mit einem erhöhten Bewusstsein für Klimaschutz liegt unser Augenmerk nicht nur auf der Effizienz der Systeme und ihrem Verbraucherkomfort, sondern auch auf dem Einsatz von alternativen Technologien, z. B. der Adiabaten-Kühlung. Unser Ziel ist es, nicht nur bei der Errichtung, sondern im laufenden Betrieb Ressourcen zu sparen und effizient zu nutzen.

Zu unseren Leistungen im Bereich der Kältetechnik  zählen:

 

  • Konzeption, Installation und Wartung von Kälteanlagen
  • Vollständige Systeme oder Systemkomponenten von Kälteanlagen

 

 

Bei H+E bieten wir innovative Lösungen und individuelle Konzepte. Wir planen, realisieren und warten Kälte- und Kühltechnik für Gebäude, Industrieanlagen und spezielle Bauten: von gewerblich genutzten Projekten bis zu Rechenzentren.


zurück
nach oben